Kap-Tour: Von Santiago de Compostela zum Cabo da Roca

13.12.07 Das Cabo Da Roca - mein Weihnachtsbaum, Down Hill bis zum Geschenketeller - der Aussichtsplattform. 4,5 Monate und 8480 geradelte Kilometer musste ich auf diesen Augenblick warten. Endlich war ich da, am westlichsten Kap Europas! Ein sehr schöner Gefühlscocktail durchströmte mich in diesem Moment. Wieder ist ein Traum in Erfüllung gegangen. Nur 15 Minuten später war die Sonne verschwunden und somit war auch die zweite große Etappe meiner KAPTOUR, vom Nordkap zum Westkap Europas, Geschichte. Vorerst ein letztes Mal schlug ich mein Zelt unter den Sternen auf und unter mir schlugen die Wellen tosend gegen die Felsen...
   
 
   
 
   

weiter

zurück

zurück zur Tagebuch-Startseite